..::PhönixART::..
>
|  |
|  |
|  |
|  |
V  V
Neues Layout
Neues Layout
Neues Layout
Neues Layout
XStat.de Diese Seite wurde für Mozilla Firefox und eine Auflösung von 1024x768 komprimiert.





für die schule also nichts für neugierige Nasen^^

<html>
<head>
<title>Datenschutz</title>
 
</head>
<body bgcolor="#FFFFCC">
<table border="2" bordercolor="#000000" LINK="#FFFFFF" ALINK="#FFFFFF" VLINK="#FFFFFF">
       <tr>
       <td bgcolor="#990000">
        <font color="#ffffff"> <H1>Tips zum sicheren Surfen im Internet</H1> </font>
       </td>
       </tr>
       <tr>
       <td bgcolor="#FFCC99">
        <H2>Inhaltsverzeichnis</H2>
        <li><a xhref="http://www.myblog.de/ap/users.phoenixart/blog.php#Wichtigste">Das Wichtigste was du wissen solltest</a></li>
        <li><a xhref="http://www.myblog.de/ap/users.phoenixart/blog.php#Onlinebanking">Onlinebanking Infos</a>
       </td>
       </tr>
       <tr>
       <td bgcolor="#FFCC66"><b>
        <H2><a name="Wichtigste">Das Wichtigste was du wissen solltest:</a></H2>
            <li>Ver&ouml;ffentliche keinerlei Daten oder Angaben von dir im Internet,<br>
             von denen du nicht m&ouml;chtest, dass andere sie auch lesen k&ouml;nnen,<br>
             und sie somit auch weiter Ver&ouml;ffentlichen k&ouml;nnen.</li>
            <li>Achte beim Onlinebanking genau darauf, dass du deine Daten nicht auf<br>
             einer gef&auml;lschten Seite eingibst. <a xhref="">TIPS</a></li>
            <li>Achte genau darauf was f&uuml;r Angaben du in Communitys wie zB StudiVZ.net<br>
             ver&ouml;ffentlichst und auch was f&uuml;r Bilder von dir in das Internet gelangen.</li>
      </b></td>
       </tr>
       <tr>
       <td bgcolor="#CC6600">
        <H2><a name="Onlinebanking">Onlinebanking</a></H2>
        <H3>F&uuml;r die &Auml;lteren, die schon ihre eigene Bankkarte haben, ist es oftmals sehr verlockend,
            &Uuml;berweisungen &uuml;ber das Internet zu t&auml;tigen.<br>
            Hierbei ist aber h&ouml;chste Vorsicht geboten, denn:<br>
            <li>Viele Abzocker (So werden die Jenigen genannt, die versuchen dir dein Geld auf eine Art und Weise
                zu stehlen, so wie es kaum nachweisbar oder erkennbar ist) erstellen Homepages, die genauso
            aussehen wie die Seite deiner Bank. Dazu hacken sie sich dann noch auf den Server deiner Bank ein
            um dort die gef&auml;lschte Seite unentdeckt so zu verkuppeln, dass wenn du die URL von deiner Bank
            eingibst, direkt die gef&auml;lschte Seite erscheint, und die eigentliche Seite von der Bank nicht                 mehr Sichtbar ist und man hat auf die Originale Seite keinen Zugriff mehr.
            Nun entsteht dass Problem, dass alle Bankkunden, die ihre &Uuml;berweisungen &uuml;ber das                 Internet t&auml;tigen ohne es zu merken alle ihre Daten geradewegs an die Abzocker senden, und                 diese k&ouml;nnen sich nun von deinem Konto aus sich dein gesamtes Vermögen auf ihr eigenes Konto                 &Uuml;berweisen. Oftmals kann man die gef&auml;lschten Seite nur an winzigen Kleinigkeiten                 erkennen, wie zB bestimmte Zeichen in der URL. Die Meisten Hindernisse sind f&uuml;r den normalen                 Benutzer von Onlinebanking kaum zu erkennen, desswegen rate ich, dass ihr eure &Uuml;berweisungen                 am besten per Hand bei eurer Bank vor Ort bet&auml;tigt, denn damit kann euch kein Abzocker mehr                 das Konto lehr r&auml;umen.</li></H3>
       </td>
       </tr>
</table>
</body>
</html>

31.3.08 14:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen